FANDOM


Aoskar ist eine ehemalige Gottheit des Planescape-Universums.

Beschreibung Bearbeiten

Aoskar war der Gott der Tore. Er versuchte, mit Hilfe seiner Anhänger die Macht über Sigil zu erlangen. Für diesen Versuch wurde er von der Dame der Schmerzen letztlich getötet und die Ausübung seines Kultes in Sigil unter Strafe gestellt. Zu seinen Anhängern zählte unter anderem der gefallene Dabus Fell.

Vorkommen im Spiel Bearbeiten

Aoskar spielt selbst nur indirekt eine Rolle in Planescape: Torment. In der Gasse der gefährlichen Ecken findet sich in der zerstörten Kathedrale Aola, der letzte Anhänger des toten Gottes. Bei ihm kann sich der Namenlose dem Kult Aoskars anschließen, wofür er jedoch von der Dame der Schmerzen entweder mit der Versetzung in das Labyrinth des Spielers oder dem Tod bestraft wird.

Literatur Bearbeiten

  • David Zeb Cook: Planescape Campaign Setting. TSR, Lake Geneva, WI (1994), ISBN 1-56076-834-7.
  • Wolfgang Baur & Rick Swan: In the Cage: A Guide to Sigil. TSR, Lake Geneva, WI (1995), ISBN 0-7869-0111-X.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki