FANDOM


Der Changing God ist eine Spielfigur aus Torment: Tides of Numenera.

Der Changing God war einst ein sterbliches Wesen, das mit Hilfe von Numenera nach einem Weg suchte, dem Tod zu entgehen. Es gelang ihm schließlich dadurch, dass er sein Bewusstsein im Verlaufe der Jahrhunderte mehrfach in verschiedene Trägerkörper transferierte. Ganz im Sinne ihres Schöpfers zeichneten sich diese aus durch ihre Langlebigkeit und die Unfähigkeit Schmerz zu empfinden. Wenn er diese Körper jedoch wieder verließ, entwickelten diese ein eigenes Bewusstsein. Diese werden als Castoffs (Verstoßene bzw. Abgelegte) bezeichnet.

Obwohl die Castoffs keine bewussten Erinnerungen an ihre Zeit als Träger besitzen, vermitteln ihnen Erinnerungsfetzen das Gefühl, von einer fremden Wesenheit benutzt und wieder verstoßen worden zu sein. Die verschiedenen Castoffs gehen recht unterschiedlich mit diesem Wissen um.

Das Treiben des Changing God rief jedoch einen ebenso mächtigen Gegenspieler auf den Plan, den Engel der Entropie. Dieser macht seither Jagd auf den Changing God und vernichtet ebenso alle seiner Hinterlassenschaften, einschließlich seiner ehemaligen Bewusstseinsträger. Der letzte seiner zurückgelassen Träger, The Last Castoff, gerät ebenfalls ins Visier des Engels und macht sich daher auf die Suche nach seinem Schöpfer, um Antworten auf die Fragen zu seiner Existenz zu erhalten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki