FANDOM


PsT Dame der Schmerzen.png
Die Dame der Schmerzen ist eine zentrale Figur aus dem Planescape-Universum und als solche auch in Planescape: Torment vertreten.

Beschreibung Bearbeiten

Die Dame der Schmerzen ist die Herrscherin von Sigil. Als solche ist sie unablässig bemüht die absolute Neutralität Sigils zu bewahren und geht kompromisslos gegen alle vor, die diese Neutralität oder ihre Herrschaft gefährden. Ihre Herkunft und ihr Wesen sind weitgehend unbekannt. Sie ist zwar mächtig und in ihrem Hoheitsgebiet den Göttern ebenbürtig, ist selbst jedoch keine Gottheit. Sie bedient sich unter anderem der Dabus, um die Ordnung in der Stadt aufrecht zu erhalten.

Zu ihren Konkurrenten zählte auch Aoskar, der Gott der Portale. Er versuchte durch die Verbreitung seines Kults in Sigil die Macht über die Stadt zu erlangen. Dafür wurde er von der Dame der Schmerzen getötet, seine Kathedrale zerstört und seine Verehrung unter Strafe gestellt. Andere Personen und Wesen, die das Gleichgewicht stören oder die Herrschaft der Dame über Sigil anfechten, werden üblicherweise weitaus weniger drastisch in die sogenannten Irrgänge verbannt, in denen sie in der Regel für den Rest ihres Lebens gefangen sind. So geschehen beispielsweise im Zuge des Bundkriegs (engl.: Faction War) mit zahlreichen Bundmeistern, als die Bünde Sigil in einen Bürgerkrieg um die Vorherrschaft zogen.

Vorkommen im Spiel Bearbeiten

Die Dame der Schmerzen wird im Spiel erwähnt, tritt aber nur am Rande auf. Sie wird nur dann aktiv, wenn der Spieler durch seine Handlungen das Gleichgewicht stört. Im Falle des Namenlosen gibt es mehrere Möglichkeiten:

In diesen Fällen wird beim nächsten Gebietswechsel eine Zwischensequenz ausgelöst, in der die Dame der Schmerzen auftaucht und „ihr Schatten auf den Namenlosen fällt“. Beim ersten Mal versetzt sie den Namenlosen zur Warnung in das Labyrinth des Spielers. Beim zweiten Mal tötet sie ihn und das Spiel ist vorzeitig beendet.

Ansonsten wird sie lediglich indirekt erwähnt. So ist offensichtlich, dass sie bereits früher einmal eine Inkarnation des Namenlosen in das Labyrinth des Spielers verbannt hat, ebenso wie Nachthexe Ravel Rätselschön.

Hintergrund Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Gene Alloway: Feature Review: Planescape. In: White Wolf Publishing (Hrsg.): White Wolf Magazine. Nr. 43 , Mai 1994, S. 36–38 .

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki