FANDOM


Numenera Novella From the Depths.jpg

Covermotiv

From the Depths: Gold ist eine Kurzgeschichte, die als Hintergrunderzählung für das Computerspiel Torment: Tides of Numenera entstand. Sie wurde von Lead Designer Adam Heine verfasst und im Oktober 2014 als englischsprachiges Ebook veröffentlicht.[1]

Inhalt Bearbeiten

Offizielle Inhaltsbeschreibung:

The enemy of your enemy can still kill you.
After the destruction of Shuenha, Luthiya and the other survivors take refuge in a dessicated land of churning volcanoes and eternal night—the ruins of Ossiphagan. They endure, but barely. So everyday they search the ruins, hoping to find some powerful artifact that will avenge them against the bloodthirsty Tabaht.
Luthiya discovers the fire wights, an ancient race both beautiful and powerful. She's afraid of them, but when the wights scare off a Tabaht scouting party, the other refugees believe they've found their redemption. But are the wights all they seem? Can they be reasoned with or are they bloodthirsty animals?
More importantly, are they working alone?

Hintergrund Bearbeiten

Der Titelzusatz "Gold" verweist auf die Gold-Tide, eine Spielmechanik von Torment, die einem Gesinnungssystem ähnelt und in diesem Fall für Aspekte wie Empathie, Wohltätigkeit, Mitgefühl oder Aufopferung steht.

Literatur Bearbeiten

  • Adam Heine: From the Depths: Gold (Novella im Rahmen von Torment: Tides of Numenera), Oktober 2014 (Ebook).

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. http://www.adamheine.com/2014/10/from-depths-gold-now-available.html

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki