FANDOM


Die Gaianer (engl.: Gaians) sind ein mysteriöser, geheimnisvoller Stamm, der sich im Konflikt zum Order of the Truth befindet.

Beschreibung Bearbeiten

Die Gaianer leben in den Regionen nördlich der Heimfeste, jenseits der Cloudcrystal Skyfields. Sie sind Wikipedia-de.png Animisten, die glauben, dass in allen natürlichen Dingen übernatürliche Geister innewohnen, die sie verehren. Allerdings sieht der Orden darin eine Perversion der Wahrheit.

Die Bewohner der Heimfeste trafen erstmals auf sie, als Kundschafter der Gaianer die Skyfields durchquerten und die nördlichen Bereiche Navarenes betraten. Der Bernsteinpapst bezeichnete sie kurzerhand als Feinde der Wahrheit und rief die Königreiche der Steadfast zu einem Kreuzzug, einem Heiligen Krieg gegen Gaianer, auf.

Nach ersten kleineren Gefechten in den Cloudcrystal Skyfields versucht der Orden den Krieg nun in das Heimatland der Gaians hineinzutragen. Der positive Nebeneffekt: Solange die Königreiche Krieg weitab der Heimat führen, können sie sich nicht mehr im selben Maße gegenseitig bekriegen, was den Zielen des Ordens entgegenkommt. Denn Friedenszeiten verschaffen ihm die notwendige politische Stabilität, um seinen Studien und der Suche nach der Wahrheit nachzukommen.

Literatur Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki