FANDOM


George Ziets ist ein US-amerikanischer Spieleentwickler. Zu seinen bekanntesten Arbeiten zählt die Erweiterung Mask of the Betrayer des Computer-Rollenspiels Neverwinter Nights 2 und das Action-Rollenspiel Dungeon Siege 3.

Karriere Bearbeiten

Ausbildung und Einstieg in die Spieleindustrie Bearbeiten

George Ziets beendete sein Studium an der Georgetown University mit einem Abschluss in Psychologie und verbrachte die späteren 1990er auf einer Graduate School. Er studierte Psychologie und Film und erwarb einen Master-Abschluss der University of Maryland, bevor er sich einer Karriere in der Spieleindustrie zuwandte. Ziets erste bekannte Publikation in der Spieleindustrie war ein Artikel mit dem Titel The Mightiest of Dragons für die Geburtstagsausgabe #158 des Dragon Magazine aus dem Jahr 1990.[1] 2001 sicherte er seine erste Anstellung in der Spieleindustrie bei den Westwood Studios, wo er als Autor an dem kurzlebigen Science-Fiction-MMORP Earth & Beyond arbeitete. 2004 wurde Ziets von Turbine, Inc. angestellt und arbeitete als Designer an Der Herr der Ringe Online und Dungeons & Dragons Online.

Wechsel zu Obsidian Bearbeiten

2006 zog Ziets nach Südkalifornien und erhielt eine Anstellung als Designer bei Obsidian Entertainment. Er wurde während der Entwicklung des Computer-Rollenspiels Neverwinter Nights 2 eingestellt und wurde nach der Fertigstellung des Spiels zum Creative Lead für die erste Erweiterung zu Neverwinter Night 2 mit dem Titel Mask of the Betrayer ernannt. Ziets war hauptverantwortlich für die kreative Ausrichtung des Add-ons, einschließlich der Konzeption der Charaktere und der Handlung.[2] Mask of the Betrayer wurde 2007 veröffentlicht und erhielt überwiegend positive Kritiken, gelobt wurden unter anderem die Handlung und die narrativen Elemente.[3][4]

Ziets verließ Obsidian 2008 und verbrachte ein Jahr bei ZeniMax Online Studios, kehrte 2009 jedoch wieder zu Obsidian zurück und übernahm die Aufgabe als Creative Lead für das Action-Rollenspiel Dungeon Siege 3[5] und dessen Download-Erweiterung Treasures of the Sun. Er entwarf ein hundertseitiges Konzeptbuch, das dem Entwicklungsteam als Arbeitsgrundlage diente, erweiterte den fiktionalen Kanon der Dungeon-Siege-Spielwelt und gab der Serie damit eine neue Ausrichtung.[6][7] Während der Entwicklung von Dungeon Siege 3 trug Ziets weiterhin als Autor zu dem postapokalyptischen Rollenspiel Fallout: New Vegas bei. 2011 wurde er hierfür mit seinen Autorenkollegen von der Writers Guild of America in der Kategorie Best Videogame Writing für den Writers Guild of America Award nominiert.[8]

Er verließ Obsidian 2012 nach der Einstellung eines in der Entwicklung befindlichen Projekts, wurde im gleichen Jahr jedoch als zusätzlicher Designer für Obsidians Kickstarter-Projekt Project Eternity verpflichtet. Durch die Mehrfinanzierung des Kickstarter-Projekts Torment: Tides of Numenera wurde er auch dort als zusätzlicher Designer engagiert, im April 2014 wurde er zum Lead Area Designer des Spiels ernannt.[9]

Designphilosophie Bearbeiten

Ziets ist ein Befürworter von Handlungsfreiheit in Computerspielen:

I prefer to focus on meaningful player choices. An overarching storyline can be essentially linear, but the player can be offered critical choices at pre-defined points in that storyline. (And by critical choices, I’m talking about choices that have visibly different consequences, or lead to branches in the story structure.) That way, the design team maintains control over the number of possible outcomes and paths, while players understand that their choices matter, and result a distinctly different experience. And *all* choices should have consequences, or they shouldn’t be offered at all.

Ich bevorzuge es, mich auf bedeutungsvolle Entscheidungen für den Spieler zu fokussieren. Ein übergreifender Handlungsbogen kann im Kern linear sein, aber dem Spieler können an vordefinierten Stellen der Handlung bedeutsame Entscheidungen angeboten werden. (Und bei bedeutsamen Entscheidungen meine ich Entscheidungen, die sichtbar unterschiedliche Konsequenzen haben oder zu Verzweigungen in der Handlungsstruktur führen.) Auf diese Weise behält das Designteam die Kontrolle über die Zahl der möglichen Ergebnisse und Lösungswege, während die Spieler das Gefühl erhalten, dass ihre Entscheidungen bedeutsam sind und eine erkennbar unterschiedliche Spielerfahrung bewirken. Und *alle* diese Entscheidungen sollten Konsequenzen haben oder sie sollten besser gar nicht erst angeboten werden.

George Ziets: Iron Tower Studio Roundtable: Story[10]

Media Bearbeiten

Ludografie Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. George Ziets: The Mightiest of Dragons. In: TSR (Hrsg.): Dragon. Nr. 158 , Vorlage:Datum, S. 10–17 .
  2. Neverwinter Nights 2: Mask of the Betrayer Q&A - Story, Classes, and Enhancements (englisch) GameSpot. 2007-04-30. Abgerufen am 2011-11-30 . }}
  3. Adam Biessener, Juba, Joe: Neverwinter Nights 2: Mask of the Betrayer. In: Game Informer. 2007-11-00 . Abgerufen am 2009-05-26.
  4. Charles Onyett : Neverwinter Nights 2: Mask of the Betrayer Review (englisch) In: IGN. News Corp. 2007-10-15. Abgerufen am 2009-05-26 . }}
  5. BuckGB : Dungeon Siege 3 Interview (englisch) In: Game Banshee. News Corp. 2011-03-03. Abgerufen am 2011-12-01 . }}
  6. Jason Wilson : Dungeon Siege 3 (englisch) In: GamePro (US). IDG. 2011-01-29. Abgerufen am 2011-12-01 . }}
  7. Brett Molina : Six things you didn't know about 'Dungeon Siege III' (englisch) In: USA Today. 2010-12-21. Abgerufen am 2011-12-01 . }}
  8. 2011 Writers Guild Awards Videogame Writing Nominees Announced (englisch) Writers Guild of America, West. 2011-01-06. Abgerufen am 2011-11-20 . }}
  9. InXile: Updated our Journal (30): George Ziets Joins Full Time
  10. Roundtable: Story . Iron Tower Studio. 2008-05-23. Abgerufen am 2011-11-30 . }}

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki