FANDOM


Die Meres sind ein zentraler Aspekt der Handlung von Torment: Tides of Numenera.

Beschreibung Bearbeiten

Information icon.svg Diese Informationen sind noch vorläufig. Du kannst dem Torment Wiki helfen, indem du sie aktualisierst.

Meres bezeichnet sowohl Objekte als auch eine Spielfunktion. Die Objekte zeigen je nach Anwender unterschiedliche Wirkung. Einige Wesen können nur oberflächliche Funktionen wahrnehmen, wie etwa einen Gesundheitsscan o.ä. Für andere Wesen wie den Changing God ermöglichen die Meres dagegen erst den Transfer des eigenen Bewusstseins in einen speziell vorbereiteten Körper. Dies ist möglich, weil die Meres mit den Tides korrespondieren. Auch der Spielercharakter kann Meres nutzen, um so in das Bewusstsein anderer Wesen einzudringen. Auf diesem Weg erhält er zum einen Informationen über seine Herkunft, kann aber auch Einfluss auf das Leben des Trägers nehmen, bevor er wieder in seinen eigenen Körper zurückkehrt.[1]

Dem Spieler werden Meres in Textform präsentiert, im Stil von Abenteuerbüchern des Typs "Choose your own adventure". Der Spieler kann dabei an einigen Stellen anhand vorgegebener Optionen Entscheidungen treffen, wie die Geschichte weitergehen soll.

Media Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Colin McComb: Tales of Torment 2, 13. März 2013.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki